Großartiges möglich machen – Mehr Top-Performer im Unternehmen

Großartiges möglich machen – Mehr Top-Performer im Unternehmen

Wenn Du lernbereit bleibst und Deine Motivation immer wieder erhöhst, dann erhältst Du den optimalen Output Deiner Kompetenzen. Damit wird „Großartiges möglich gemacht“

Nach dem Motto wir werden jeden Tag ein bisschen besser. Das sollte hinter unserem Tun stehen, sei es alleine, für uns oder im Team und für unser Unternehmen.

Wenn man versuchen würde „Jeden Tag ein bisschen besser“
… dann würden wir in einem Jahr viel erreichen.

Was macht die Großartigkeit der Menschen aus?

Menschen, die wirklich gut sind in dem was sie tun, gehen immer diesen extra Schritt über die Jobbeschreibung hinaus. Und sie tun das in einer Gesamtheit des Seins, weil sie angetrieben werden von einem wichtigen dahinterliegenden Sinn.

Dahinter steht die einfache Idee ein besseres soziales Umfeld zu schaffen, etwas Gutes für die Menschen um Dich herum zu tun und damit letztlich etwas Gutes für die Welt zu tun.

Die Neurowissenschaft hat die Unterschiede zwischen dem bloßen Einsatz unserer Kompetenzen, und unserem Tun mit einem tieferen Sinn dahinter untersucht. Das Ergebnis ist, dass wenn wir etwas mit einem tieferen Sinn für uns dahinter tun, dann werden Dopamine ausgeschüttet.
Dies führt dazu, dass wir offener für Neues sind, schneller lernen, eine größere Motivation haben und die Produktivität gesteigert ist.

Die sogenannten “top performer” sind somit von einem tieferen Sinn angetrieben und arbeiten beständig daran, dass sie ihre Fähigkeiten und ihr Wissen erweitern.
Ihr Hauptaugenmerk ist darauf gerichtete, dass das was sie machen nicht nur einfach okay ist, sondern dass es richtig gut ist.
Sie gehen jeden Tag mit dem Gedanken ins Bett „Was kann ich morgen besser machen?” Diese Leistungsträger akzeptieren nicht einfach ihre Grenzen, sondern gehen regelmäßig darüber und dahinter. Für sie geht es nicht nur einfach darum ein Gehalt zu bekommen. Ihnen ist ihre Arbeit, das gesamte Drumherum und welche Auswirkung es auf andere hat wichtig.

Letztlich sind dies die glücklicheren und produktiveren Menschen. Es gibt gute Wege es immer einfach besser zu machen.

Einen tieferen Sinn verfolgen

Wir können in einem Unternehmen viel mehr erreichen, wenn jeder für sich entscheidet am nächsten Tag “etwas” in einem Punkt besser zu machen.

Jeder kann sich aussuchen in welchem Bereich er das einsetzen will. Damit gehen wir alle über unser Mittelmaß hinaus und durch unsere bewusste Umsetzung in einem Punkt, werden wir auch besser.

Dies lässt sich auf alle Bereiche ausdehnen:

  • die Kommunikation mit Kollegen
  • der Umgang mit Kunden
  • die Konzentration auf eine Aufgabe
  • die Fähigkeit zuzuhören
  • die Fähigkeit zu sagen, was einem bewegt
  • ich gäbe mein KnowHow weiter, damit wer anderer auch besser werden kann.

Oder einfach gemäß diesen Punkten – überlege dir dazu in jedem Bereich einen Punkt, wo du besser werden kannst. Und setzen ihn am nächsten Tag um .

Pro Wochentag such dir einen Bereich aus – dann wirst Du in allen Bereichen jede Woche besser werden:) Finde Deine Mission!

Wie Top-Performer vorgehen!

  1. partnerschaftliche Beziehungen

Es geht hier darum, dass wir daran arbeiten positive, langfristige, professionelle und vertrauensvolle Beziehungen mit einer großen Zahl an Menschen aufzubauen und zu pflegen.

Ein Beispiel dafür ist, in der eigenen Arbeitswelt eine gute und verlässliche Arbeitsbeziehung zu den anderen Kollegen aufzubauen. Das erfordert auch Informationen weiterzugeben mit dem Wissen dadurch auch die Leistung anderer besser zu machen.

  1. Zeitgerecht liefern

Das bedeutet vereinbarte Deadlines einzuhalten, und die Arbeit entsprechend dem vereinbarten Standard abzuliefern.
Zusätzlich wird die Verantwortung für die Handlungen und die Ergebnisse übernommen. Das erfordert zielgerichtetes Handlen um den jeweiligen Standard erfüllen und den Zeitrahmen für die Fertigstellung einhalten zu können. Die gemeinsame Arbeit mit anderen sorgt dafür, dass man lernt was benötigt wird und warum.

  1. Klare Entscheidungen treffen.

Das erfordert sich eigene Meinungen zu bilden, das eigene Urteilssystem zu schulen und das Wissen zu erweitern. Damit können wir Unterstützung anbieten und es erleichtert uns Entscheidungen zu treffen.
Wir schaffen dadurch eine bessere Basis für unsere Entscheidungen, wenn wir auch rückblickend durch den Ausbau unseres Know Hows und der laufende Verbesserung unseres Urteilsvermögen erklären können, warum wir gewisse Entscheidungen getroffen haben.

  1. Qualitätsvollen Dienstleistung bieten

Unsere Organisation ist so ausgelegt, dass wir einen qualitätsvollen Service bieten können. Wenn wir mit anderen arbeiten, dann sollten wir uns um eine hohe Service-Bereitschaft auch gegenüber den Kollegen kümmern.
Damit schaffen wir eine Basis, dass innerhalb der Gruppe ein qualitätsvoller Umgang gewährt ist. Service beginnt nicht erst beim Kunden sondern bereits bei den Teammitgliedern. Damit kann der allgemeine Standard erhöht werden, und die unterschiedlichen Erwartungen an Leistung befriedigt werden.

Das erfordert auch sich an Vorgaben, Vereinbarungen und Zeitpläne zu halten und die erforderlichen Handlungen zu setzen.

  1. Bau Deine Fähigkeiten aus

Sei bereit konstant und beständig zu lernen um damit die eigenen Fähigkeiten und Talente zu stärken und auszubauen. Dabei geht es auch darum immer am aktuellen Stand in seinem eigenen Wissensgebiet zu sein. Dies motiviert auch andere sich für Neues zu begeistern und zu lernen.

YOU Go FIRST ist die wichtigste Aufgabe eines Unternehmers

Um aus kompetenten Mitarbeitern großartige Mitarbeiter zu machen, geht es einfach nur darum, dass man ein Modell ins Unternehmen einführt, in dem man die Latte für Großzügigkeit, Motivation und Engagement hoch legt und sie durch aktives Vorleben nachhaltig pflegt.

„YOU GO FIRST“

Und bing durch den Einsatz Deiner Kompetenz einen NUTZEN für Dich, Deine Umgebung, Dein Unternehmen und Deine Kunden. Das ist die Aufgabe eines guten und erfolgreichen Unternehmers, der mit einem Team von großartigen Menschen dieses MEHR an Leistung für seine Kunden bringt.

Starte mit Dir selbst und sprich die Einladung an Deine Mitarbeiter aus, bei dem Projekt der Großartigkeit mitzumachen.

 

Weitere interessante Artikel für Dich:

Kreative Mitarbeiter – ja bitte!

5 einfache Regeln für mehr Erfolg

Komm ins TUN! – Nimm den leichten Weg! – ES EINFACH MACHEN

Gute Entscheidungen sind schwer oder kann ich es einfach machen?

Achtsamkeit in der Arbeit? – Geht das? Und was bringt es?

FLOW für mehr Spass im Arbeitsleben! – Wie kommst Du da hin?

 

4 Comments

Post A Comment